Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Headergrafik mit Logo
» HomeServiceJuleica

Juleica

Was heißt juleica?
juleica heißt JugendleiterIn Card

Was ist die Juleica?
Die Juleica ist der Ausweis, der einem Gruppenleiter ausgestellt werden kann, der eine entsprechende Ausbildung durch ein zuständiges Jugendreferat erhalten hat.

Was ist das für eine Ausbildung?
In der Regel findet die Ausbildung durch ein jährlich stattfindendes Kurspaket statt. Bei dieser Ausbildung werden die Gruppenleitern z.B. in Sachen Recht, Verhalten/Probleme/Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Spiritualität,... geschult.

Wann findet diese Ausbildung statt?
Das Kurspaket der KJG findet jedes Jahr statt. Beginn ist entweder in den Herbst- oder Winterferien. Es gibt aber auch von anderen Jugendverbänden solche Ausbildungen. Nähere Infos gibt es im Juref oder auf der Homepage.

Warum soll ich eine solche Ausbildung machen?
Nur als ausgebildeter Gruppenleiter bist du berechtigt eine Gruppe zu leiten. Außerdem lernst du viel über Kinder und Jugendliche und bekommst massig neue Ideen für deine Gruppenstunde.

Wie viel kostet ein Kurspaket?
Ein KJG-Kurspaket kostet zwischen 140-160€. Allerdings übernimmt normalerweise die Gemeinde einen Teil der Kosten.

Was kann ich mit der juleica alles machen?
Durch die juleica kannst du in ganz Baden-Württemberg viele Vergünstigungen bekommen. So gibt es zum Beispiel eine Woche, in der alle juleica-Besitzer kostenlos den Europapark besuchen können.

Wie beantrage ich eine juleica, nachdem ich eine entsprechende Ausbildung absolviert habe?
Eine juleica kannst du jetzt im Internet unter:
http://www.juleica.de/onlineantrag.0.html
beantragen oder verlängern. Dazu folgst du einfach den Anweisungen. Sobald dein Antrag abgeschickt ist, wird er von dem zuständigen Jugendreferat geprüft und dann an die Druckerei weiter gegeben. So erhältst du nach ca. 3 Wochen deine eigene juleica.